HERZLICH WILLKOMMEN

bei Steiner Tax Consultants.

 

Wir sind eine unabhängige Steuerberatungskanzlei mit Sitz im Finanzzentrum Kapstadts. Hier arbeiten südafrikanische Tax Practitioner mit deutscher Steuerberaterzulassung und

Steuerrechtsexperten, die sich auf Beratungsanlässe zwischen Deutschland

und Südafrika spezialisiert haben.

Die Kanzlei bietet Ihnen und Ihren Mandanten eine einmalige Anlaufstelle für

eine umsichtige Mandatsbetreuung bei wirtschaftlichen und finanziellen

Verflechtungen nach Südafrika hinein.

Wir unterstützen Investoren und Unternehmer bei der 

optimalen Steuerplanung in Südafrika und Deutschland, damit diese sich in ihren

Projekten sicher fühlen können.

 

DAS TEAM

MA, MSc Taxation, 
Steuerberater, Master Tax Practitioner (SA)

Anselm Steiner

MA (Witwatersrand), BA Hons (Witwatersrand), SMDP (Stellenbosch)

Kerstin Breuer

Dipl. BW (BA), BCom (Hons) Taxation UCT, Steuerberaterin, Fachberaterin für Unternehmensnachfolge

Angelika Steiner

Bürokauffrau, Tax Accountant

Astrid Hampton

BCom (open) (Hons) Business Management - Betriebswirtschaftliche Steuerlehre

Jessica Stuart-Hammond

Steuerfachangestellte, Tax Accountant

Luise Thomas

 

PUBLIKATIONEN

SÜDAFRIKA

Auf vermietete Wohnimmobilien gibt es kaum Abschreibungen

 

Für jeden Vermieter von Wohnimmobilien ist die Frage nach der Höhe der Abschreibungen von erheblichem wirtschaftlichem Interesse. Das liegt vor allem an der Besonderheit, dass Deutschland den Verkauf von Immobilien im steuerlichen Privateigentum begünstigt.

In Südafika können  Wohnimmobilien i.d.R. steuerlich nicht abgeschrieben werden. Das ist fiskalisch sicher vorteilhaft, für den Vermieter im Vergleich zu Deutschland aber ein Standortnachteil, bedenkt man, dass von dieser Sperre auch Abrisskosten betroffen sein könnten.

Aktuelles Thema

und News automatisch erhalten

Aus Gründen des Datenschutzes und des Copyrights dürfen wir Sie bitten, sich mit Ihrer Email zu registrieren/identifizieren.

 

Damit erhalten Sie Zugang auf eine im Steuerwesen einmalige und allgemein verständliche Sammlung von Themen Südafrika und Deutschland betreffend.

Auf Ihre Email erhalten Sie zudem unseren monatlichen Themenbrief. Ihre Daten geben wir nicht an Dritte weiter.
 

Bitte beachten Sie: Trotz aller Mühe können wir Fehler und Irrtümer in unseren Informationen nicht ausschließen.  Eine Haftung ist ausdrücklich ausgeschlossen. Nachdruck nur mit Genehmigung der Autoren.

Alle Themen

Überlegungen zum Umfang des Betriebsausgabenabzugs 

Die Grenze dessen, was Südafrika als Betriebsausgabe zulässt, verläuft wesentlich enger als in Deutschland. Die Grund-idee ist ähnlich, derzufolge Betriebsausgaben «durch den Betrieb veranlasste Aufwen-dungen» sind (§4 Abs. 4 EStG).

Bei oberflächlicher Betrachtung entspricht diese Formel auch der südafrikanischen Legaldefinition eines s11 ITA. Allerdings ist bei genauer Betrachtung der Abzug einer Ausgabe einschränkend davon abhängig, dass sie erstens zur Erzielung von Einkommen notwendig ist sowie zweitens, um das nicht zu vergessen, ihrer Natur nach keinen Langfristcharakter aufweist.

Letztes Thema

KONTAKT AUFNEHMEN

. Fragen?
... Need a Tax Advise?
..... Neugierig?
........ dann schreiben Sie uns doch einfach!